Interview mit Angela Frauenkron-Hoffmann

von und mit Anne Sono

Erzähle weiter 🙂

Gib uns Feedback 🙂

 »Wir sollten in unseren Stammbaum schauen oder in unsere Familiengeschichte. Denn da verstehen wir, weshalb wir Süchte oder sonstige Probleme haben. Das, was unsere Vorfahren erlebt haben, beeinflusst uns jeden Tag.«

Angela Frauenkron-Hoffmann

Du möchtest Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir als einer der Ersten das Selbstheilungkonferenz-Komplettpaket.
Mit exklusivem Bonusmaterial der ExpertInnen – JETZT zum Aktionspreis!

Diese Abbildung ist nur symbolhaft. Das Produkt ist digital!

Angela Frauenkron-Hoffmann

Angela Frauenkron-Hoffmann ist eine belgische Physio- und Psychotherapeutin. Sie geht davon aus, dass unser Verhalten und unsere Symptome maßgeblich durch unsere Familiengeschichte geprägt sind. Sie erforscht diese Zusammenhänge seit Jahrzehnten und hat schon vielen Menschen durch die Biologische Dekodierung geholfen, sich von Zwängen und Symptomen zu befreien.

gratis Vorträge mit Angela aus den Jahren 2005-2015:
http://www.biologisches-dekodieren.info/?page_id=46

Biologisches Dekodieren

Technisches

Falls Du das Video nicht abspielen kannst, aktualisiere bitte Deinen Browser oder lade Dir einen von diesen 5 Browsern (zusätzlich) runter:

(Klicke auf den Link zum Download/Aktualisieren)

Öffne dann die Seite mit dem Interview in dem gewählten Browser.

Wenn dass nicht funktioniert, schaue bitte hier zu unseren »oft gestellten Fragen«, melde Dich bitte bei uns via Kontaktformular oder per Mail.

Wir freuen uns über Rückmeldungen von dir!

5 Kommentare

  • barbara

    kann nicht so recht migehen, weil du…oder jemand anderes zum erklärungsobjekt gemacht wirst…du wirst in deinem verhalten von jemand anderem interpretiert…

  • Brigitte Gitschthaler

    Schade!!! Schade, dass Anne dieses Interview mit Angela dazu nützt, ihr eigenes und absolut persönliches jahrzehntealtes Problem – das sich übrigens schon wie ein roter Faden durch den letzten Kongress zog – wieder einmal aufzuwärmen und vielleicht einer Lösung zuzuführen. Für mich und vielleicht auch für viele andere Menschen, die sich dieses Interview ansehen, ist der Ablauf eher nicht bereichernd. Schlage vor, dass sich Anne zur Lösung ihres Themas in adäquate Privatsession begibt.

  • Die Epigenetik ist sehr interessant, aber alles danach hört sich für mich nach reinen Vermutungen an, die leider nicht so wirklich passen oder so lange verändert werden bis es passt. Und ich frage mich was für ein Sinn dahinter liegt.
    Mir persönlich bringt dies nun nichts.
    Sprich: keine Infos für die Zuschauer, die weiter bringen könnten.

  • Zu den Vorkommentaren: es geht darum den individuellen Streß desjenigen zu finden und herauszufinden, wann er in Resonanz geht, also letztlich in die anfänglich erwähnte so wichtige Ursprungsemotion nochmal einzutauchen, das wirkt dann für jemanden, der nicht weiß und nicht wissen kann, wie diese Therapie funktioniert „unpassend“, für „Eingeweihte“ ist das alles völlig logisch…………ich finde aber auch, daß es eher etwas ungünstig ist, solch eine Therapie hier vorzuführen, vor allem diese, zu der man wirklich so einiges an Wissen haben muß, um zu verstehen was da passiert, für den Patienten wiederum ist das nicht wichtig, da ja der Prozess auf genau ihn ausgerichtet ist, weshalb auch Außenstehende das schwer nachvollziehen können, es sei denn, sie haben eine Ausbildung in dieser Therapie………für mich als Absolventin der Therapieausbildung Biologisches Dekodieren und Emotionale Umkehr ist das alles sehr schöner Anschauungsunterricht und der erste Teil vor der „Sitzung“ ist auch für alle anderen voller wertvoller Infos und auch auf die Sitzung kann man sich ja mal einlassen, wenn man nicht selbst interpretiert und bestimmtes erwartet 😉

  • Hi, very nice website, cheers!
    ——————————————————
    Need cheap and reliable hosting? Our shared plans start at $10 for an year and VPS plans for $6/Mo.
    ——————————————————
    Check here: https://www.good-webhosting.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.